OPUS Gruppe

Die OPUS Gruppe ist einer der deutschlandweit führenden maritimen Dienstleister in der Offshore-Windindustrie. Mit dem erfolgreichen Betrieb einer eigenen Schiffsflotte ist die OPUS Gruppe insbesondere auf den sicheren Mitarbeitertransfer für notwendige Tätigkeiten (z.B. Installations- und Wartungsmaßnahmen) an Offshore-Windenergieanlagen spezialisiert. Darüber hinaus werden auch Spezialdienstleistungen wie etwa das Projektmanagement von Gezeitenkraftanlagen oder auch Unterwasserinstallationen von Großrohren durchgeführt. Die aktive Mitarbeit an bedeutenden nationalen und internationalen Offshore-Großprojekten (z.B. „Baltic 1“) innerhalb der jüngeren Vergangenheit unterstreicht die herausragende Expertise der OPUS Gruppe in diesem Marktsegment. 

www.opusmarine.com

Strukturierter Verkaufsprozess

Im August 2018 hat der Geschäftsführer der OPUS Gruppe, Bernhard Messer, die Mehrheit der Unternehmensanteile an die Zeitfracht Investment & Consulting GmbH sowie die SFO-N GmbH veräußert. Sowohl die Zeitfracht Investment & Consulting GmbH als auch die SFO-N GmbH weisen langjährige Erfahrungen bei Investitionen in etablierte mittelständische Unternehmen mit hohem Entwicklungspotential auf. Mithilfe dieser langfristig ausgelegten Investition im wachsenden Offshore-Windenergiesektor streben beide Investoren eine gezielte Erweiterung ihres jeweiligen strategischen Portfolios an.

www.zeitfracht.de

www.sfo-n.de

Die CVM Capital Value Management GmbH wurde durch den Geschäftsführer der OPUS Gruppe mit dem Investorensuchprozess beauftragt. Das Team der CVM Capital Value Management GmbH um deren Partner Kai Peppmeier hat den strukturierten Verkaufsprozess von der Identifikation potentieller Investoren bis hin zum erfolgreichen Verkauf im August 2018 vollumfänglich begleitet.

www.cvm-gmbh.de

Top